header

13
Jun
2008

Gewissensbisse - Linewalker

Ausnahmsweise mal eine Einführung zum Thema in Englisch:
"As you walk the thin line between friendship and adultery, you try your best to keep it strictly platonic"

Das Problem ist: Ich bin ein Liniengänger. Tänzele mich entlang auf dem Weg zum Maximum. Ein Schritt vor dem Minenfeld bleibe ich stehen und versuche dennoch weiter zu kommen. Vielleicht trinke ich deswegen keinen Alkohol - weil ich mich kenne. Angst, bestimmte Grenzen zu durchbrechen. Angst, die Kontrolle zu verlieren.

Ich werde am Wochenende alles setzen. Werde versuchen so weit wie möglich zu kommen ohne mich zu zerfetzen. Werde meinem Ich treu bleiben. Werde es ihr nicht schwerer machen, als sie es eh schon hat.

29, Walking the line.

Trackback URL:
http://desperatehouseman.twoday.net/stories/4990153/modTrackback

Desperate Houseman

38 - year of commitment

Twitter Updates

Kontakt

desperatehouseman at gmail dot com

Aktuelle Beiträge

Ohhhh... herzlichen Glückwunsch...
Ohhhh... herzlichen Glückwunsch und alles, alles...
Lively - 8. Mai, 23:39
en fin de journée
Am Ende zählt nicht der Weg den dumm Leben gegangen...
desperatehouseman - 8. Mai, 23:21
Heeeeyyyyy!!!!! Herzlichen...
Heeeeyyyyy!!!!! Herzlichen Glückwunsch! Die Natur...
Lively - 25. Okt, 23:37
Yin und Yang
Bei all der Freude und dem großen Glück...
desperatehouseman - 25. Okt, 21:15
Checkliste
Haus. Frau. Kind? 38, gespannt.
desperatehouseman - 8. Sep, 00:00

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Nothing here

Suche

 

Status

Online seit 4561 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Mai, 23:39

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB