header

Stelldichein

4
Jul
2009

Stelldichein - Warum.

"Warum hast du mich eigentlich kontaktiert?"
"Weil ich dich sehr angenehm fand. Es war sehr unterhaltsam und ich hatte viel Spaß"
"Und wie ging es dann weiter?"
"Meine beste Freundin hat mir dann gesagt, ich soll dir schreiben. Sie findet dich auch toll"


"Ich wollte nicht das so was passiert. Nicht jetzt bevor ich weggehe"
"Aber?"
"Nichts aber."
"Aber du hast mich trotzdem kontaktiert"
"Ich wusste am Anfang gar nicht was das wird"

"Du wolltest einen Kuss nachts am Rheinfall"
"Das kann schon sein - warum hast du es nicht gemacht?"
"Weil ich schüchtern bin"
"Und warum hast du mich dann vor der Haustüre geküsst?"
"Weil ich mich dazu gewungen hat"

"Hi. Das ist meine Kusine Evelyn"
Pause.
"Na komm her und lass dich küssen, ich find dich toll und die wissen sofort das du nicht meine Kusine bist"
"Ich weiss, dass ich toll bin"

Während ich sie zärtlich an die Wand des Bankhauses drücke und sich unsere Zungen berühren, bemerke ich, wie sie schneller atmet, als sie meine multiple Reaktion des Limbischen Systems spürt.

SMS
"Das mit dem Abschiedskuss schaffen wir noch besser. Wird nachgeholt am Samstag"

SMS
"Das hoffe ich doch (auf die Steigerung) War ein schöner Abend - freue mich auf Samstag"

30. Single?

1
Jul
2009

Stelldichein - Studie

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,633552,00.html

Ich mein ja nur...

30, on the way.

6
Nov
2008

Stelldichein - Schnippsel 4

DH: Ich war demletzt letztens auf einem Geburtstag, als mich eine offensichtliche betrunkene Frau angesprochen hat. Sie hat dann gemeint, sie sei Lehrerin. Ich hab gefragt: "Für was?"
Date 1: Oh je, jetzt kommts...
DH: Sie: "Gemeinschaftskunde und Französisch"
Date 1: Wow französisch... Das ist doch schon wieder toll
DH: Ich gebe zu: Die Tatsache, dass sie Französischlehrerin war, hätte die Geschichte legendär gemacht. Aber ich hatte grösste Mühe mein Grinsen zu verstecken. Aber sie war ja voll...
Date 1: Das kann dir bei mir nicht passieren. Also das ich voll bin. Ich trinke nie.
Date 1: Französisch vielleicht schon.
Date 1: Ups, ich glaub das geht langsam zu weit.

29, parlez vous ...?

5
Nov
2008

Stelldichein - Schnippsel 3

DH: Ich bin spontan und habe auch unter Druck...
DH: Das ist irgendwie missverständlich.
DH: Ich finde Lösungen innerhalb kürzester Zeit
DH: Sollte sich also deine offensichtliche Mangelerscheinung manifestieren, wird es Mittel und Wege geben :)
Date 1: Das hört sich schon mal gut an. Aber so flexibel bin ich ja auch.
DH: Phantastische Bemerkung!
Date 1: Entschuldige.
DH: Und schüchtern bin ich auch.
Date 1: Das werden wir dann schon sehen wie schüchtern du bist
DH: Ich werde Dehnübungen machen.
Date 1: Damit auch die letzten fünf Stellungen ohne Zwicken und Ziehen funktionieren.

29, trainiert dann mal. Ab morgen.

4
Nov
2008

Stelldichein - Schnippsel 2

Date 1: Also wenn ich dir mein "Spagat-Foto" schicke, dann wirst du nur an mich denken!
DH: Ist ja nicht so, dass ich solche Bilder nicht schon gesehen hätte, aber ich hätte bestimmt Probleme, mich bei unserem Essen zu konzentrieren.
Date 1: Mit der Frau von den Bildern die du kennst, kannst du meistens ja nicht reden!
DH: Ich fände das blöd wenn du mir ein Bild schickst. Wenn du mir das zeigen willst, dann schon persönlich
Date 1: Das Bild im Internet wäre wohl auch das Aus meiner Karriere. Deswegen schicke ich dir das Foto lieber nicht.
DH: Du schickst es mir nicht, weil man solche Bilder nicht an Fremde verschickt!
Date 1: Stimmt auch wieder. Wenn wir mal was essen waren, kann ich es dir ja zeigen.
Date 1: Am besten gleich live!
DH: Auch wenn Anatomie sicher ein spannendes Thema ist, glaubst du nicht die haben was dagegen im Restaurant?
Date 1:Ok, so habe ich das nicht gemeint.
DH: Gut. Ein Versuch wäre es wert.
Date 1: Natürlich bei dir zuhause - wenn du mich zu dir mitnehmen würdest.
DH: Ich dachte eher an eine Stadt in der Mitte zwischen uns.
Date 1: Wieso willst du dich mit mir in der Mitte treffen?
DH: Meine Eltern würden mich komisch anschauen, wenn wir zur Tür hinein kommen mit dem Kommentar: Sie will mir nur mal nackt einen Spagat zeigen.
DH: Aber auch das wäre ein Versuch wert...
Date 1: Wenn du mich jetzt lachen sehen könntest...

29, sonst auch so locker?

3
Nov
2008

Stelldichein - Schnippsel 1

DH: Oder wie der französische Unteroffizier mal aus dem Fenster gerufen hat: "Zieh disch aus und tanz für misch du kleines Luder!"
Date 1: Also im Freien würde ich mir das schon zweimal überlegen.
DH: Im Winter sowieso!
Date 1: Aber in einem warmen Hotelzimmer...
Date 1: Ich hätte keine Scheu, mich vor dir auszuziehen.
DH: Ich hätte keine Scheu, dir dabei zuzusehen.

29, angstfrei

Desperate Houseman

37 - year of commitment

Twitter Updates

Kontakt

desperatehouseman at gmail dot com

Aktuelle Beiträge

John
You could certainly see your skills within the work...
Smithk415 (Gast) - 31. Mrz, 12:00
Wow!!!
Alles Guuuuut! Von Herzen!
Lively (Gast) - 24. Dez, 23:01
Gratuliere! Hört...
Gratuliere! Hört sich gut an. Alles Gute!
lovehunter - 24. Dez, 18:21
Alles Gute
Wow, ein Lebenszeichen von Dir. Und dann auch noch...
chilibean (Gast) - 24. Dez, 15:31
7 Tage im Dezember
Der Titel ist jetzt nicht das neue Buch einer Frau...
desperatehouseman - 24. Dez, 13:56

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Nothing here

Suche

 

Status

Online seit 4284 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Mrz, 12:00

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB